Artikel mit dem Tag "low-fodmap"



karotten-nuss-kuchen-glutenfrei
Dies ist ein typisches Rezept à la Britta, was bedeutet, dass das Ergebnis von meinen Freunden gleichermaßen bewundert und gefürchtet wird. Bewürndert dafür, dass der Kuchen "so gesund" ist und es ihnen selbst dann auch "gar nicht schlecht" schmeckt (mir schmeckt er sehr gut!). Gefürchtet aus dem selben Grund - er schmeckt tatsächlich gesund. Dieses Rezept enthält kein Gluten, ist low-fodmap (in kleinen Mengen, da Nüsse enthalten sind) und wenig Zucker. Mein Reizdarm verträgt Zucker...
low-fodmap Gemüse-Kartoffel Gratin Reizdarm
Kartoffeln-Gratin war eines der Standardgerichte in meiner WG zu Studienzeiten - eine der wenigen Alternativen zu Spaghetti mit Tomatensauce. Einfach und lecker.
Pastinaken-Creme low-fodmap Paleo-Therapie Reizdarmsyndrom
Ausgefallenes low-fodmap Dessert mit Kokos und Pastinake. Das Rezept überzeugte auch meine Besucher.
Nachspeise bei empfindlichem Magen- und Darm Reizdarm low-fodmap
Nicht jeder mag Matcha Tee. Aber diese Nachspeise ist wirklich unglaublich lecker! Zutaten für 2 Matcha Fondant: 60g dunkle Schokolade 40g Margarine oder Butter 30g Zucker 1 Ei 6g Matcha Pulver 25g glutenfreies Mehl Eiscreme nach Geschmack (zum Beispiel Vanilleeis aus Sojamilch) Zum Backen werden zwei kleine Auflaufformen benötigt.
Diese Kugeln eigenen sich perfekt für unterwegs und, fügt man Proteinpulver hinzu, für nach dem Sport. Man kann sie aber genauso gut und lecker ohne Proteinpulver zubereiten. Das Rezept ist für 12 Kugeln gedacht. Bei mir werden es meistens nur 8, weil ich nicht von der warmen Kokos-Kakao Masse lassen kann...