· 

Gemüse-Kartoffel Gratin - low-fodmap

low-fodmap Gemüse-Kartoffel Gratin Reizdarm

Kartoffeln-Gratin war eines der Standardgerichte in meiner WG zu Studienzeiten - eine der wenigen Alternativen zu Spaghetti mit Tomatensauce. Einfach und lecker. Heute kommt mehr Gemüse auf meinen Teller als damals. Aber der Gratin ist immer noch einfach lecker.

Zutaten für 2 Portionen: 

  • 250g Zucchini
  • 150g Champignons aus der Dose, gut abgespült (oder alternativ anderes Gemüse, z.B. Aubergine)
  • 200g Kartoffeln
  • 200g laktosefreie Sahne
  • 150g geriebener (laktosefreier) Käse
  • 2 Eier
  • eine halbe Hand voll frisch geschnittenen Schnittlauch oder das klein-geschnittene Grün einer Frühlingszwiebel
  • Salz, Pfeffer, eine Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss

Champignons, haben die nicht viele fodmaps?! Champignons aus der Dose haben einen niedrigen fodmap Gehalt, was vermutlich daran liegt, dass das Mannit und die Fructane aus den Pilzen in das Wasser übergehen. Gut abspülen vor dem Verzehr. Den Tipp zu Pilzen bei low-fodmap Diät habe ich hier gefunden. 

  

Viele Käsesorten sind von Natur aus laktosefrei. Du musst also nicht unbedingt auf speziell laktosefrei markierten Käse zurückgreifen. Ich habe für dieses Rezept mittelalten Gouda verwendet. Ein Käse gilt als laktosefrei, wenn er <0,1g Zucker auf 100g hat. 

Zubereitung

  • Die geschälten Kartoffeln für ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen. Sie sollten nicht mehr hart, aber noch etwas bissfest sein.  
  • Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.
  • Die Kartoffeln, die Zucchini und die Auberginen in Scheiben schneiden und schichtweise in eine Auflaufform geben. 
  • Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und den Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln untermischen. 
  • Die Eiermischung über das Gemüse und die Kartoffeln in die Auflaufform gießen. 
  • Den Auflauf für ca. 30 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit dem geriebenen Käse bestreuen und nochmals 15 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0