· 

Rezept: Gefüllte Paprika

Rezept sensibler Magen low-fodmap Diät
Gefüllte Paprika nach Low-fodmap Diät

Zutaten:

  • 2 rote oder gelbe Paprika
  • 300g Hackfleisch
  • etwas Knoblauchöl
  • Herbes de Provence
  • Salz Pfeffer
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Tasse Reis
  • 10 Cocktailtomaten (oder anderes Gemüse)

Zubereitung: 

Den Reis nach Packungsangabe kochen. Das Hackfleisch in etwas Knoblauchöl anbraten, bis es beinahe durchgebraten ist. Die Paprika aufschneiden und das Innere entfernen. Feta in kleine Würfel schneiden mit dem Hackfleisch und dem Tomatenmark sowie den Gewürzen gut vermischen und abschmecken. Die Mischung in die Paprika füllen und die Paprika aufrecht in eine Auflaufform stellen. Nach Geschmack weiteres Gemüse in die Auflaufform füllen (neben oder um die Paprika herum), z.B. Cherrytomaten oder klein geschnittene Zucchini oder Aubergine. Alles für ca. 50 Minuten bei 180° Grad im Backofen im Backofen garen. Mit Reis servieren. 

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0